Schlagwort-Archive: Interview

PhantastikaSpecial03_EkkehardRedlin(DDR-Lektor)

In der heutigen Episode hab ich etwas Besonderes, Ekkehard Redlin im Interview am 21.1.2001 mit Hardy Kettlitz und Siegfried Breuer. Redlin war seines Zeichens jahrelang der wichtigste Lektor im Bereich SF in der DDR und hat diesen Bereich maßgeblich mitgestaltet und beeinflusst.
Hier erfahrt Ihr vieles über die Anfangszeit der DDR-SF und Phantastik.

Shownotes:
Alle Bücher müssen gelesen werden-Podcast Episode 52, Staatsbürgerkunde 55 – Science Fiction in der DDR, Sigma2Foxtrot Folge 15 mit Hardy Kettlitz zum Thema Hugo Awards, Sigma2Foxtrot Folge 16 mit Werner Fuchs und Hardy Kettlitz, Bestellungen für Michael Szameit – Milli Dreierleibit richtet Ihr an rene.nowotny(at)t-online(punkt)de

PhantastikaSpecial2AndymonSFClub

Diesmal im Interview mit Hardy Kettlitz und Ralf Neukirchen vom Berliner SF-Club Andymon zum Thema DDR_Fandom, Conventions in der DDR, Schwierigkeiten damals einen Fanclub zu gründen sowie dem DDR-Con, der wenige Tage nach der Wende erst stattfand.
Warum? Das erfahrt Ihr in dieser Episode.

Link zum Andymon

Link zur Bestellaktion von Michael Szameits Erzählungsband “Milli Dreierleibit”

Zugehoert-Podcast

Ich hab ja immer mal wieder neue Ideen für Podcasts, doch wenn ich das alles machen wollen würde, hätte ich Tausende und würde alle 6 Monate pro Podcast ne Episode raushauen.
Nun könnt ich die Konzepte weghaun.
Oder ich mach ein neues Sammelsuriums-Podcast-Dingens auf und hau da alles an Ideen rein, was so anfällt.

Finden könnt Ihr das unter: zugehoert.mespotine.de

Mal schaun, was draus wird…

Zugehoert001: Adrien(frrapo) interviewed Meo Mespotine

[Download Episode]

Vor zwei Jahren, genauer gesagt am Weltuntergangstag, traf ich mich mit Adrien vom Freien Radio Potsdam, um ein Interviewspecial für den Weihnachtsabend aufzunehmen.
Aus den geplanten 15 Minuten wurden mehrere Stunden munteres Gespräch durch Themen wie, Jimi Hendrix gespielt von Michael Winslows Mund, Musik, hässliche Weihnachtsbäume und Kekse…KEKSE !!!

Ungeschnitten und nicht ganz vollständig, aber 3 Stunden sind auch erstmal genug, würd ich sagen 😉

Infos:
Adrien (frrapo)
http://freiesradiopotsdam.wordpress.com/

Meo Mespotine
phantastika.mespotine.de
sessions.mespotine.de
hoffnungsschimmerei.mespotine
zugehoert-mespotine.de

Einführung:
sessions.mespotine.de – Kategorien: Hörbuch, Interview, Mischmasch, Quatsch – Holgi frrapo(Freies Radio Potsdam)SeeSaw(Krakow) – Freie Radios – RadioBlau(Leipzig) – Authentizität – 88vier.de

Interview vom 21.12.2012

Stunde 1 Meo allgemein – 00:08:00
Michael Winslow(Police Academy) macht Jimi Hendrix mit MundOthello KekseZetti Knusperflocken – Kinderzeit – Strassenbahn – Samstagschule – Konsum Waschbar DDR – Prägung durch DDR – NVA – Musikerbackground – “Der letzte aus dem Clan der Ducks” – Autodidaktik – Videospielmusik – Emulator Amiga(Rechner)Harmonielehre Schwingungen(Synthesizer) – Gitarre – Nirvana Come as you Are(Nirvana Song)Nirvana UnpluggedBlaubeeren Käptn BlaubärWalter MoersSpielhaus Brummkreisel Pittiplatsch – Schnatterinchen – Schlapper(Spielhaus Character) – Kasimir(Spielhaus Character) – Fernsehen – Spass am DienstagTom&JerryAnimaniacs Gute Idee, Schlechte Idee(Animaniacs)Cosmo&Wanda (Wenn Elfen helfen) – Äffchensocken (Cosmo&Wanda-Episode) – Muppet ShowAlice Cooper in der Muppet ShowGuillotine Performance von Alice Cooper – Radio – Energy 103.4(Berlin) – Formatradio – “Moderatoren schreien das Publikum an” – Michael “Bully” Herbig (Bully’s Latenight) Bullyparade – Der Schuh des ManituSpreeradio 105,5(Berlin) – “Radioprogramm von alten Hasen” – “Arno und die Morgencrew” (104,6 RTL Berlin) – “gut gelaunt am guten Morgen” – Radiopannen – D-Radio – Studiodeckenabsturzradiopanne – radiopannen.de – “Gewinnspiele im Formatradio” – Radiofeatures – Supertalent – Jingles – Hörspiele – Lesungen – Blixa Bargeld(Einstürzende Neubauten)Blixa Bargeld liest Hornbach Prospekt “I can see dead people!” – Künstlername – Akzente in Méô – Thema des Abends – schlechte Wortspiele – Weihnachten – Potsdamer Weihnachtsbaum gekürt zum hässlichsten Weihnachtsbaum – Luisenplatz(Potsdam) – Brandenburger Strasse(Potsdam) – Elternbesuch – Far far away (Slade) – Abitur – 2. Fremdsprache – Arbeitslehre – Spanisch – spanische junge Einwanderer – IdA Projekt – Europäischer Sozialfonds – Eurokrise – Storycharaktere von Schriftstellern – Einfluss der Persönlichkeit des Autors auf Charaktere – lebendiger Adventskalender Stadtteilnetzwerk Potsdam-West – Apokalypse – Helge(Musiker) – Helges Jamsession – Marmeladensitzung(Avantgarde-Improvisation) – marmeladensitzung.de – Distanztheorie (50cm 20cm Plätze zwischenhalten) – Songwriting – Popmusik – Boygroup – musikalische Sozialisation – Autechre(Band)Gantz Graf(Video) – Musikrichtungen – Klangkunst und Soundeffektbett im Film – Komposition und Sound – Perspektivwechsel – Ideenauswahl – Subjektivität in der Musik – “die Grundidee muss schon mit mir resonieren, sonst resonierts nie”

Sendungsbesprechung
Spiegelreflex(Band) – SeeSaw(Krakow Band) – ObdachloserRadioVoiceThe Last Radio Show (Film)– Lego “Gongspielzeug?” – Live Radio Shows – Jingle – Mikrosetupzeug – schlechte Wortspiele deluxe – Mikrosetupzeug – Poppschutz oder Popschutz – Perfektionismus

Stunde 2 Mespotine-Sessions – 1:32:00
Weihnachten – “End of the World”-Tour – Weltuntergangsgeschichten – Peppi Guggenheim – Zeitschleifenhumor – Zurück in die Zukunft(Film)Monty PythonRitter der Kokosnuss(Film)Das Leben des Brian(Film) – Digital Art – Artificial Intelligence(Bilderserie) – Englisch – das “th” – Sachsen – Kaffeesachsen – Technikgebäbble – Vegetarier – Liedermacherei – RadiotoP. – Trenner – Begrüssung – Weltuntergangsnichtpassiertheitsweltverschwörung – Vorstellung Mespotine-Sessions – Suche nach neuen Bands für die Sessions – Elle Aura – 11-lineWhere To Go(Elle Aura-Song)DebutAlbum von Elle Aura – Motivation die Sessions zu machen – Nerdismus&Fanboyism – Historie – Radiointerviews vs Mespotine-Sessions-Interviews – Minerva(Band)The Grand Astoria(Band) – Aufnahme von The Grand Astoria war Inspiration für Sessions – Hastily(Minerva-Song)Debutalbum von Minerva – Produktionserfahrungen – Techniksetup – Myspace – Facebook – Soundcloud – Probleme beim Suchen von Bands in sozialen Netzwerken – Reverbnation – Mespotine-Sessions #007_SeeSaw – Ariadnes Faden – Krakau – Bootleg – Interviewphilosophie – Winter(Liquid Silk Song)MespotineSession10_LiquidSilkStattBildGibtsTon – Zukunft der Sessions – Klangkunst – FIlm von 5 Leuten, die in fremder Leute Wohnung DInge sich schnappen und “Klangkunst” machen ? – Klangwelten im Alltag

Sendungsbesprechung
Mespotine-Sessions Special bei Radio Fritz – “All for me Grog”(Shipwreck Rats Song) – Pinkelpause – “Einfach loslegen” – Interviewtechnik

PhantastikaSpecial01: Karlheinz Steinmüller im Interview – Zukunftsforschung und ScienceFiction

Download Episode | anhören auf Youtube

Bei mir zu Gast war Karlheinz Steinmüller, Zukunftsforscher und einer der bekanntesten Autoren der DDR-Science Fiction. Wir reden über Zukunftsforschung, den Literaturbetrieb in der DDR und wie man an Informationen im Vorinternetzeitalter und unter politischen Einschränkungen kam, vor Wikipedia und Google.
Und dank der freundlichen Erlaubnis von Karlheinz Steinmüller, gibt es auch einen Mitschnitt seines Vortrages, den er am 13.3. im Rahmen der Vortragsreihe des SF-Clubs Andymon gehalten hat, über das Thema Science Fiction und Zukunftsforschung

(Update 28.4. Beschreibungstext noch hinzugepackt und Fotos von der Veranstaltung…)

Photos vom Vortragsabend und Interview, mit freundlicher Genehmigung von Gudrun Hahn.
useIMG_0331useIMG_0375useIMG_0341useIMG_0333useIMG_0332

Shownotes:

Interview:
erste Science Fiction-Erzählung “Die Reise zum Teddy Planeten”, Spezialklassen, Karl Marx Stadt, Inhalte der Spezialklassen, Minorski(Übungsbuch), Physik und Philosophie, Marxismus-Leninismus, Physikstudium in DDR, Humboldt Universität, Kennenlernen von Angela Steinmüller, Diplom in Festkörperphysik, Hermann Ley, Promoviert zu „Die Maschinentheorie des Lebens. Philosophische Probleme des biologischen Mechanizismus“, Science Fiction in DDR, kaum West SF, LEM, Strugazki, Marsmenschen(Buch), Raumschiff Ahoi(Buch), Pierre BoulleDie Liebe und die Schwerkraft(Buch), russische Übersetzungen westlicher SF-Literatur, Erik Simon, Robert Sheckley, Hochschule der Künste, Ministerium für Hoch und Fachschulwesen der DDR, Universitätsleistungsschau, Political Correctness, Gender Mainstreaming, Zentralinstitut für Kybernetik und Informationsprozesse(Adlershof), Akademie der Wissenschaften, Ökosysteme modellieren, Lochkarten, Dialogbetrieb, Andymon, freischaffende Schriftsteller, Zukunftsforschung, Einladung zum Perry Rhodan Team, Wiedervereinigungszeit, Vorträge zu Science Fiction, Gelsenkirchen, Georg Kreisler, “Das gibt es nur bei uns in Gelsenkirchen”(Georg Kreisler Song), Sekretariat für Zukunftsforschung Gelsenkirchen, WIP (Wissenschaftler Integrations Programm), Änderung der Wissenschaft nach Ende der DDR, zPunkt, Verhältnisse für freischaffende Schriftsteller in der DDR, politische Einflüsse im Arbeitsalltag, 1.Mai, ideologischer Einfluss von Verlag auf Buchinhalte, Zensurbehörden, sozialistischer Gang, Druckgenehmigung, Hauptverwaltung Verlage und Buchwesen, Auflagen in der DDR, Tantiemen, Alexander Kröger, Anerkennung als freischaffender Schriftsteller, Schriftstellerverband, zentraler Vorstand des Verbandes, ZK(Zentralkommitee), Arbeitskreis Literatur und Umwelt, Der letzte Tag auf der Venus/die letzen Tage auf der Venus (Erzählungsband), Hinnerk Einhorn(Dichter und Lektor), Temperamente(Literaturzeitschrift), Neues Leben(Magazin), Kompass-Reihe, Hausarbeitstage, Arbeit am Sprachbild der Texte, 10 Fingertechnik Schreibmaschine, Lektorenarbeit, Zeichensetzung, Rechtefragen, Heyne, Treuhand, Vertragsinhalte, Musical, Opernlibretti, Traummeister(Buch), Pulaster(Buch), Recherche zu DDR-Zeiten, Wikipedia, Meyers Konversations Lexikon, Wissenschaft und Fortschritt(Zeitschrift), Die Sterne(Zeitschrift), Futures(Zeitschrift), Putiko(russischer Klima-Forscher), Bibliotheken, The Space Child’s Mother Goose(Weltraumkinderlieder), Charles Darwin, Charles Darwin Biographie der Steinmüllers, Henrietta Litchfield1907 Family Letters, Print on Demand, Zukunftsforschung Definition, Trends in Gegenwart die in Zukunft fortsetzen, Umbrüche vorherahnen, Möglichkeiten beschreiben, Zukunftsszenarien, Herangehensweise an Zukunftsforschung, Unterschiede Zukunftsforschung zu Science Fiction, Tablet Computer, Weltfinanzkrise(1994), Wild Cards, Sprachsteuerung, Filmuntertitel, Übersetzungen, “Der frühe Vogel fängt den Wurm” vs “Morgenstund hat Gold im Mund”, “Macht Sinn” vs Hat Sinn”, Wild Cards (Definition), Demographischer Wandel, Dimension von Wild Cards, Smarthomes, Asteroideneinschlag, der deutsche Wald im Jahr 2100(Zukunftsforschungsprojekt), Klimawandel, praktischer Einfluss von Zukunftsforschung, Foresight, “prognosegetriebene Gesellschaft”, “Es gibt immer eine Alternative”(Buch), Die Wirtschaftsweisen, Wo kann man Zukunftsforschung studieren?, Freie Universität Berlin, Institut Futur(Institut für erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung), (Bezahl-)Masterkurs in Zukunftsforschung, Lehrende aus dem Netzwerk Zukunftsforschung, Big Data, Steinmüller Gesamtausgabe, Shayol-Verlag, Hannes Riffel, Andymon SF Club, Computerdämmerung 2010(Buch), Simons Büchleingeschichten(Erzählung), Wurmlochodyssee(Erzählung), Trödelmondgeschichte(Erzählung), Zwiesteingeschichte, Überarbeitung der Geschichten und Bücher, Twisted Ending, Spätes Talent (Erzählung), “Horch und Guck”, “art is never finished, only abandoned”, Die Reise zum Teddyplaneten(Erzählung), Faksimile, 1. & 2. kosmische Geschwindigkeit, Visionen-eine Chronik der Zukunft(Buch), politische Ökologie(Zeitschrift), Terraforming, Geoengineering, Teaser, “Terra Forming Terra” Kurzteaser, Festos, kybernetische Roboterbienen, Ein weiterer Steinmüller-Roman?, Suhrkamp, Golkonda Verlag

Vortrag “Zukunftsforschung und Science Fiction”:
zPunkt GmbH-The Foresight Company, Projekteüberblick, FONDS NATIONAL DE LA RECHERCHE LUXEMBOURG, Spiegelinterview, Das Luxemburger Wort, Jesko von Puttkamer, Zukunftsforschung Definition und Abgrenzung von anderen Abteilungen, Bundeswehr, Foresight Plattform Dezernat Zukunftsanalyse im Planungsamt der deutschen Bundeswehr (Dez ZukA), Arthur C. Clarke, Profile of the Future(Buch), Herbert Franke, Nichts bleibt uns, als Staunen(Buch), H.G.Wells, Anticipations(Buch), Ian Miles, Futurologie(abstrakt) vs SF(konkret). These 1: Was bringt die SF an neuen Technologien?, Georgy Altow, Futures(Magazin), Henry Ford, Edward Bellamy, Jules Verne, Paris im 20. Jahrhundert, Faxmaschine, Kasellis Pantelegraf, Zeitmaschine(Buch), The Food of the Gods and How It Came to Earth(Buch), The Island of Doctor Moreau(Buch), Hugo Gernsback, Rue “Hugo Gernsback”, Utopia Kino, Gernsback “Fernsehbrille”, Ralph 124C14+(Buch), Bazillatorium, Die Welt in 100 Jahren(Buch), radioaktive Zahnpasta, Schuhgrößenausmessung, Radio4All(Buch), RadioCraze(Phenomenon), The Future of Radio (Frontispiece), in Radio For All, Hugo Gernsback, 1922, J.B. Lippincott Co., Philadelphia & London, ESA Maison d’Ailleurs, Staustrahltriebwerke, magnetische Schilde, Orbitallift, Asteroidenbergbau, Herr Keller (KSB Pumpen), Fluid Handling, P.A.M. Müller, Wernher von Braun, Ziolkowski, Hermann Oberth, La Lune(Buch), die Träume von Himmel und Erde(Buch), Wege zur Weltraumfahrt(Buch), Max Valier, Die Möglichkeit der Weltraumfahrt(Buch), Die Frau im Mond(Fritz Lang Film), David Kerby, Lapcodes in Hollywood, Homannsche Bahnen, Jurassic Park(Film), Phil Tippett Consultant des Filmes JP, Velociraptor, Oberths Versuchsrakete, Filmmuseumaustellung “Licht und Schatten-Filme der Weimarer Republik”, Willy Ley, Endstation Mond(Film), Walt Disney’s “Mars & Beyond”(Film), Disney’s “Man in Space”(Film), These 2: “SF gibt Leitbilder vor”, Leitbilder, Visions, Technikzukünfte, kollektive Projektion, synchrone Voradaption, funktionales Äquivalent, kognitiver Aktivator, individueller Mobilisator, interpersoneller Stabilisator, Roboter, aufgezogene Roboter Olympia bei Hoffmann, dampfgetriebene Roboter, “Der Dampfmann”, Roboterethik, die Robotergesetze von Isaac Asimov, Aibo(japanischer Roboter), Manga, Mode der Zukunft(Vortrag von K. Steinmüller), Rosner(Modefirma), Toga, Cellophan, Things to Come(Film), The shape of things to come(Buch), Gothic, Toyota iUnit, schwache Signale (Definition), strategisches Management, Harry Igor Ansoff, emerging issues, Elena Hiltunen(Zukunftsforscherin), Nanotechnologie, Urinale, Nanopartikel in Waschmitteln, Transhumanismus, Wanderer Trilogie(Strugazki Bücher), Nancy Kress – Bettler Trilogie, Alternativgeschichtsromane, Rapture(Buch), Left Behind Serie(Bücher), Michael Salewski, “Zeitgeist und Zeitmaschine”(Buch), Wild Cards, John Peterson, Elstercon(Buch), Deep Impact(Film), Armageddon(Film), 2012(Film), Near Earth Objects, Meteoriteneinschlag in Russland Anfang 2013, Carrington Event, Blackout(Buch), Steven Baxter, Institut für naturwissenschaftlich technische Trendprognosen in Euskirchen, Workshop in der Gerling Akademie, LHC-Teilchenbeschleuniger, kalte Kernfusion, Beispiel WildCard: Terrorangriff auf Satelliten, Kesslereffekt, WildCards(Steinmüller Buch), Tuvalu verklagt USA wegen CO2 WildCard wird Realität, WildCard Lebenserwartung 150 Jahre, absolute Altersobergrenze bei ca 120 (Theorie), Aubrey de Grey(Gerontologe), Immortality Escape Velocity, Enden der DNS, Mercedes Silver Ghost, iKnow(interconnecting knowledge for the early identification of key issues wild cards and …), Klostermedizin, Traditionelle Chinesische Medizin, Hildegard von Bingen, Narrative Szenarien, Dr. Robert Gaßner(IZT-Berlin), Futur-Prozess, Forschungsforum öffentliche Sicherheit, Szenario: Banken 4 Tage offline, Szenario 2: sichere Stadt, Szenario 3: Risikokommunikation unter dem Gefrierpunkt, Szenario 4: Flughafen: gut ausgebildete Leute, die einem ansehen, ob man böse ist->Menschenkenntnis, Festos mit Israel, Gefahrenabschätzung von nicht existierender Technologie, Cyberbienen, genetische Erpressung, Gattaca(Film), biologische Rückstände des US-Präsidenten werden aufgesammelt, Fazit, unmögliche Technik, Warpantrieb, Nürnberger Trichter, Matrix(Film), Unterschied Ziele SF und Zukunftsforschung, Marktstudie, das Weltraumklo und Tabletcomputer in 2001(Film), Apple und Samsung Rechtstreit->Argument “Gabs doch schon im Film”, Stanley Kubrick, Arthur C. Clarke, Clarksches Gesetz, Bild der Wissenschaft(Zeitschrift), Andreas Eschbach “Liebe im Jahr 2064 – Love Hacking”, ZeroPointModule(ZPM), StarGate, Dilithium, World Future Society, Dennis M. Bushnell(Nasa)

Mespotine-Sessions goes Fritz

Hiho…

cool news für Euch. Nachdem Laura ja schon dort war, werden nu die Mespotine Sessions mit mir als Rädelsführer 😉 beim Neue Musik Bluemoon auf Radio-Fritz auftauchen.

Am 27.7.2012  29.7.2012 von 22-0 Uhr

Was das an dem Abend heissen wird weiss ich zwar noch nich so wirklich…aber ich lass mir noch was einfallen….

akustisch-russisches Dropsroulette…oder so… 😉

Méô

sessions.mespotine.de goes fritz.de

(Update 10.7. 2012)
Natürlich ist der Termin Sonntag der 29.7. 😉