Schlagwort-Archive: Expedition

Phantastika013: Fuhrmann Homo Sapiens10hoch-2

“Die schwache Stimme aus dem Tonbandgerät erzählt eine unglaubliche Geschichte. Eine Geschichte, die man anzweifeln müsste, wenn das Ministerium nicht eine so wichtige Funktion hätte, die sie über alle Zweifel erhaben machte.
Eine Geschichte von Forschung, Spionage und dem Aufdecken von Waffen ungeahnten Ausmasses.
Und das ist nur der Anfang…”

Rainer Fuhrmann – Homo Sapiens 10-² – erschienen im Jahr 1977 in der DDR

Beim ZVAB
Bei Booklooker
Bei Amazon

Shownotes:
Arkadi und Boris Strugazki

Phantastika011_Branster_-_Die_Reise_zum_Stern_der_Beschwingten

Gerhard Branstner, Die Reise zum Stern der Beschwingten (DDR, 1972)

“Nachdem Professor Busch auf dem Mars eine Spule mit einer Nachricht gefunden hat, die darauf hindeutet, dass einst dort Marsbewohner lebten, startet eine Expedition ins Sternsystem Corinna. Dort soll es die Marsbewohner hinverschlagen haben.

Natürlich lässt man sich nicht lumpen und schickt man sie mit dem erstklassigsten Schiff, was irgendwo aufzutreiben ist: dem hoffnungslos überalterten, lackabplatzenden kugelförmigen Kahn namens: Bommel…”

Neuausgabe im Verlag Trafo, gesammelte Werke
ISBN-10: 3896264419
ISBN-13: 978-3896264411

bei Amazon

DDR-Ausgabe
ISBN-10: 3356003283
ISBN-13: 978-3356003284
beim ZVAB
bei Amazon
bei Booklooker

Shownotes:
Mespotine-Sessions, Märchenonkel Meo erzählt,ZUGEHOERT, Geschichten aus der alten Hoffnungsschimmerei, mespotine.de

Phantastika008_Sjoeberg_-_Die_Stummen_Goetter

Arne Sjöberg – Die stummen Götter (DDR, 1978)

“Vier Männer sind verschwunden, kurz nachdem die Expedition auf dem Planeten Tantalus begonnen hatte diesen zu erforschen. Niemand weiß, wo sie hin sind. Sind sie von merkwürdigen physikalischen Ereignissen oder dem Planeten vernichtet worden?
Oder hat es etwas mit den sagenumwobenen Tantaliden zu tun, die hier vielleicht noch leben könnten?
Aufschluss kann nur eine Reise zu einem alten Bauwerk auf dem Planeten liefern, doch gestaltet sich dieser Weg schwieriger als gedacht…”

Bei ZVAB(Antiquariaten)
bei Booklooker
bei Amazon

Shownotes:
PDF-Ausgabe der ersten Episode von Phantastika zum Buch Andymon(Danke an Tobias), Flattr