Archiv der Kategorie: Music

Zugehoert035: Mespotine live@Radio Frrapo Dezember 2012

Etwas aus der Zeit vor der Zeit. Ein Konzert aus der Zeit, als ich noch live spielte. Und ein Interview.

Wie die Zeit sich änderte seither. Um 5 Jahre um genau zu sein 😉

Shownotes:
Mespotine, Potsdam, englisch als Songsprache, deutsch als schwere Songsprache, musikalischer Werdegang, Fischhaus(Waschhaus Potsdam), Fabrik(Waschhaus Potsdam), Maetura, Innocent Civilians, Hungry At Heart(Band), Conium(Band), Albumaufnahmen, Alleinmusiker vs Bandmusiker, How to write a song?, Wie Pete Pan entstand, Soundscape, Klangkonstellation(Projekt), Tontechnik, Aufnahmen, Betriebsblindheit, autodidaktisch erlernt, Medieninformatik, Beuth-Hochschule, Klangkonstellation auf Bandcamp, Mespotine Sessions(Podcast), Motivation für die Session, SeeSaw(Band), The Grand Astoria(Band), Fräulein Niemand, Elle Aura, Elle Aura(Session), Krakau, Polen, Mespotine-Special auf Frrapo(Zugehoert-Episode 1), Radio in Lingua(Frrapo-Sendung)

Zugehoert013_Ich_und_Kraftwerk

Ich war bei Kraftwerk. Ich habe gepodcastet.
Darüber wohlgemerkt, zu Eurer Freude, oder zu Eurem Neidgebahren(suchts Euch aus 😉 )

Ich mit Kraftwerkticket und 3D Brille auf der Nase

Shownotes:
Haus Auensee, Rolling Stones(Band), David Bowie Konzert live im Kino, Anzüge Kraftwerk Expo-Ära, Tron(Film), Tron Legacy(Film), Computerwelt, Guns n Roses(Band), Nummern+Computerwelt2, Radioaktivität, Das Modell, Neonlicht, Autobahn, Tour de France(Album),Tour de France(Song),
Potpurri, Medley, Das Model(Musikvideo),Alice im Wunderland(Tim Burton-Film), Trans Europa Express+Metal auf Metal(Songs), Mensch-Maschine(Song), Wir sind die Roboter(Song), Expo2000(Kling Klang Mix), Aerodynamik(Song), Boing Bumm Tschak(Song), Electric Cafe(rereleased als TechnoPop), Metallica(Band)

Mespotine-Sessions #15: The Grand Astoria

10733615_10205071465252103_43111342_n

The Grand Astoria St.Petersburg/RU

With The Grand Astoria, we have a returning guest in the fifteenth installment of the Sessions. And, with a lot of new songs including a very long version of Mania Grandiosa, we talk about how to organise concerts from Russia to the world, russian and japanese bands you need to hear and we ask ourselves, what robbers of a touring bandvan need…the bandshirts for, they stole…

1. Now or Never
2. Blessed, Cursed & Crucified
3. Aelita – The Queen of Mars
4. World without a Smile
5. Mania Grandiosa

Kamille – git+voc
Igor – git
Dmitry – bass
Daniel – voc&percussion
Greg – drums

written and performed by The Grand Astoria on 11.5.2014 in Leipzig/DE
produced, mixed and mastered by Méô Mespotine
artwork by Grand Astoria’s “In-House-Designer” Sophia

Update: 24. February 2017 – Improved mixes on some of the songs…

Mespotine-Sessions #14: Turbine Stollprona

cover-stollprona-norm

Turbine Stollprona – Berlin/DE

Zur Aufnahme der Session mit Maybe A Wretch, hatten die Jungs gleich noch eine weitere Band im Schlepptau: Turbine Stollprona. Für mich ein Experiment, hatte ich sie aufgenommen, ohne etwas von ihnen zuvor gehört zu haben. Somit bin ich überrascht worden mit einer eigenständigen Mischung aus Postrock, Stoner, Indie(dem coolen Indierock!) und Progressive-Rock, die Ihr nun auch Euch zu Gemüte führen könnt.
Und im lockeren Gespräch(an welchem im Hintergrund auch Maybe A Wretch anwesend waren) reden wir darüber, wie man den richtigen Bandnamen sich aussucht, was Allgemeinplätze sind und ob Sekt…oder Selters ?

1. Das rosa Teil [oder wie ich Urlaub am Karatschai machte]
2. Dreidel
3. Hals- und Beinbruch
4. Drehreif I
5. Blumenschnitte

Ihr könnt den Jungs bei der Arbeit zuschauen…

Marcus – voc, synth, git
Karl – drums
Jens, git
Simon – git
Bernd – bass

written and performed by Turbine Stollprona on 30.5.2014 in Leipzig
produced, mixed and mastered by Méô Mespotine

www: http://turbine.stollprona.de/
facebook: https://www.facebook.com/turbinestollprona
mail: booking@stollprona.de

Part 1:
Stilbeschreibung, Postrock, Noise, Psychedelic Rock, Stonerrock, Pharrell Williams, Rotor(Band), musikalischer Werdegang, Geschichte vor Bandgründung, Finissage

Part 2:
Bandgründung, Namenssuche, Musikstilentwicklung, Jazz, Songentstehungsprozess, Leider Geil(song), Rollenverteilung in der Band, Buddha, Yin Yang, Wann ist ein Song fertig?, Maybe A Wretch(Band)

Part 3:
Live, Touring, DIY, Kontakt-Netzwerkentwicklung, Albumaufnahmen, Johannes Feige(Gitarrist), Wonderland Studio, Plattenverkäufe

Part 4:
Zukunftspläne, Allgemeinplatz, Womit verdient Ihr euer Geld?

Part 5:
Magic Hat, Wie kann man Euch erreichen?, letzte Worte an die Welt, Überrübe, @wodkawichtel (twitter)

Update: 24. Februar 2017 – aktualisierte Mixes einiger der Songs